Startseite Ausland Macron kündigt Auflösung des Parlaments an

Macron kündigt Auflösung des Parlaments an

Paris
Werbung im Landesspiegel

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat nach der Niederlage seiner Partei Renaissance bei den EU-Wahlen die Auflösung des Parlaments angekündigt. Macron erklärte, er werde ein Dekret unterzeichnen, das die Abhaltung von Parlamentswahlen für den 30. Juni (erste Runde) und den 7. Juli (zweite Runde) vorsieht.

Prognosen zufolge dürfte die rechtspopulistische Partei Rassemblement National (RN) unter Führung von Marine Le Pen rund 32 % der Stimmen erhalten, während die Regierungsliste nur rund 15 % erreichen wird.

Zeugnis banner

Kommentar Abgeben

1