Startseite Redaktion Fragen

Fragen

Fragen
Werbung im Landesspiegel

Warum wurde der Landesspiegel gegründet?

Mit dem bedauerlichen Ende des «Volksblatts» haben wir erkannt, wie wichtig es ist, eine verlässliche Informationsquelle in unserer Region aufrechtzuerhalten. Die entstandene Lücke möchten wir mit dem Landesspiegel schliessen, um die Medienvielfalt zu bewahren und unseren Leserinnen und Lesern eine zuverlässige Plattform für lokale Nachrichten und Berichterstattung zu bieten.

Bekommt der Landesspiegel Medienförderung oder ist beabsichtigt, diese zu beantragen?

Der Landesspiegel erhält keine finanziellen Zuwendungen von staatlicher Seite. Unsere Publikation erfüllt weder nach aktueller Rechtslage noch nach der geplanten Revision des Medienförderungsgesetzes die rechtlichen Voraussetzungen für den Erhalt der Medienförderung.

Aktuell wäre die Voraussetzung, die Publikation auf Papier zu drucken. Nach dem geplanten Revision fällt diese Anforderung zwar weg, dafür müssten wir zwei angestellte Journalisten beschäftigen. Das ist ausgeschlossen, daher werden wir auch keinen aussichtslosen Antrag auf Medienförderung stellen.

Weiter Informationen zur Revision der Medienförderung.

Welche Ziele verfolgt der Landesspiegel?

Unsere Ziele beim Landesspiegel sind klar definiert und spiegeln unser Engagement für eine offene und partizipative Berichterstattung wider:

  1. Vielfalt der Meinungen: Wir glauben an die Bedeutung eines vielfältigen Meinungsspektrums. Der Landesspiegel bietet Raum für unterschiedliche Ansichten und fördert den offenen Dialog, um ein umfassendes Bild der regionalen Themen zu zeichnen.
  2. Freier Zugang zu Nachrichten: Wir sind fest davon überzeugt, dass qualitativ hochwertige Nachrichten und Informationen für alle zugänglich sein sollten. Deshalb bieten wir unsere Berichterstattung kostenlos an, ohne Abo oder Paywalls.
  3. Partizipation: Der Landesspiegel möchte nicht nur informieren, sondern auch die Gemeinschaft einbinden. Wir ermutigen unsere Leser dazu, sich aktiv einzubringen, sei es durch Leserbriefe, Gastbeiträge oder das Teilen persönlicher Perspektiven auf lokale Ereignisse.

Wir sind stolz darauf, den Landesspiegel als Plattform zu präsentieren, die auf Offenheit, Vielfalt und Engagement basiert. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen unsere Region aus verschiedenen Blickwinkeln zu entdecken und zu gestalten.

Mein-Nackenkissen Werbung
1