Startseite Gesellschaft FBP Gamprin-Bendern stellt Weichen für die Zukunft

FBP Gamprin-Bendern stellt Weichen für die Zukunft

«neuer Obmann Michael Walser mit seinem Vorstand wieso die ehemalige Obfrau Judith Hoop und Regierungschef-Stellvertreterin Sabine Monauni
Zeugnis banner

Bei der Jahresversammlung der Ortsgruppe der FBP Gamprin-Bendern am Samstag kam die engagierte Arbeit der Mitglieder zur Sprache, sowie der gute Start von Johannes Hasler in seine zweite Legislatur als Vorsteher. Zudem informierte Regierungschef-Stellvertreterin Sabine Monauni über laufende Themen und aktuelle Debatten.

Trotz eines Wechsels im Vorstand und der Verabschiedung diverseren Vorstandsmitglieder inkl. der Obfrau Judith Hoop zeigten sich alle Anwesenden positiv gestimmt. Michael Walser, ein sehr erfahrener FBP-Gemeindepolitiker, stellte sich zur Wahl als Obmann und wurde einhellig bestätigt. Die Freude war sehr gross und man blickt als FBP Gamprin-Bendern positiv in die Zukunft. Im Vorfeld wurde gemeinsam der Abwasserzweckverband der Gemeinden Liechtensteins in Bendern besichtigt. (PD)

FBP Gamprin-Bendern besichtigt Abwasserzweckverband | Foto: FBP
Zeugnis banner

Kommentar Abgeben

1