Startseite Inland Erneut Einbrüche in Schulgebäude

Erneut Einbrüche in Schulgebäude

landespolizei
Zeugnis banner

In den Tagen kam es in Vaduz und Gamprin zu zwei bedauerlichen Vorfällen von Einbruchdiebstahl in Schulgebäude. Die Landespolizei ist auf der Suche nach den Tätern, die hinter diesen Straftaten stecken.

In Vaduz ereignete sich der erste Vorfall zwischen Freitag, dem 8. September 2023, und Samstag, dem 9. September 2023, im Gebäude des 10. Schuljahres. Hier versuchte eine unbekannte Täterschaft, sich gewaltsam Zutritt zu verschaffen, indem sie einen Stein wiederholt gegen eine Glasnebeneingangstür warf. Doch trotz der Bemühungen gelang es den Tätern nicht, die Tür zu durchbrechen. Schliesslich gaben sie ihr Vorhaben auf und flüchteten vom Tatort. Allerdings hinterliessen sie einen erheblichen Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Der zweite Vorfall ereignete sich in Gamprin zwischen Donnerstag, dem 7. September 2023, um 17:00 Uhr und Montag, dem 11. September 2023, um 07:00 Uhr. Die Täter begaben sich zur Time-Out-Schule und verschafften sich durch ein Fenster auf der Nordseite des Gebäudes Zutritt. In den Räumlichkeiten durchsuchten sie verschiedene Bereiche und entwendeten Bargeld. Dabei entstand nicht nur ein erheblicher Vermögensschaden, sondern auch Sachschaden von mehreren hundert Franken.

Zeugnis banner

Kommentar Abgeben

1