Startseite Gesellschaft Rhy-Fäscht 2023: Wegen schlechtem Wetter auf den 24. September verschoben

Rhy-Fäscht 2023: Wegen schlechtem Wetter auf den 24. September verschoben

Eis Zapfen
Zeugnis banner

Das für den kommenden Sonntag geplante Rhy-Fäscht muss aufgrund unbeständigen Wetters verschoben werden. In einer offiziellen Mitteilung an die Medien erklärten die Veranstalter, dass das Fest am 24. September 2023 nachgeholt wird.

Die Entscheidung, eines der beliebtesten Feste in der Region zu verschieben, wurde nach sorgfältiger Überlegung getroffen. Die Wetterprognosen für den geplanten Sonntag lassen leider keine guten Aussichten zu, da den ganzen Tag Regen erwartet wird. Ein Festzelt im strömenden Regen aufzustellen und es am selben Tag wieder abzubauen, schien wenig attraktiv. Zudem hätten viele der geplanten Attraktionen, wie das Klettern an einer Felswand oder Ponyreiten, im nassen Wetter kaum Freude bereitet und möglicherweise sogar Gefahren mit sich gebracht.

Die Organisatoren des Rhy-Fäschts versicherten den Besuchern jedoch, dass sie mit Hochdruck daran arbeiten, das Fest am 24. September in seiner vollen Pracht zu präsentieren. Dieser zusätzliche Zeitraum wird es ermöglichen, alle geplanten Attraktionen anzubieten und den Gästen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.

Zeugnis banner

Kommentar Abgeben

1