Startseite Inland SDG Allianz blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

SDG Allianz blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Generalversammlung der SDG Alliance
Werbung im Landesspiegel

Auf ihrer Generalversammlung zieht die SDG Allianz Liechtenstein eine Zwischenbilanz und setzt Ziele für die Zukunft. Drei Jahre nach ihrer Gründung kann die Allianz auf ein wachsendes Netzwerk und grosse Erfolge zurückblicken. Über 50 Mitglieds- und Partnerorganisationen haben sich dem Verein angeschlossen, der sich der Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) in Liechtenstein widmet.

Die Co-Präsidentin Ruth Ospelt-Niepelt und der Co-Präsident Dr. Werner Pohl, wurden beide einstimmig wiedergewählt und Vorstandsmitglied Sascha Thöny stellte ein neues Projekt, die „SDG Toolbox“, vor. Es soll Organisationen praktische Werkzeuge bieten, um die SDGs in ihrer Arbeit sichtbar zu machen. Ein Beispiel für praktisches Engagement ist die Challenge „Nichtfahren, Mitfahren, Sprit sparen“, die von der Allianz und der getONEdone Foundation initiiert wurde, um den Autoverkehr und damit verbundene Emissionen zu reduzieren.

Die Allianz steht auch vor globalen Herausforderungen. Die Zwischenbilanz der globalen SDG-Umsetzung wird als ungenügend betrachtet, was einen verstärkten Einsatz erfordert.

Mein-Nackenkissen Werbung

Kommentar Abgeben

1