Startseite Inland Schellenberg lehnt Bodentausch ab: 64.6% sagen Nein

Schellenberg lehnt Bodentausch ab: 64.6% sagen Nein

Rathaus schellenberg
Werbung im Landesspiegel

Die Schellenberger haben ein Grundgeschäft der Gemeinde abgelehnt. In der heutigen Abstimmung wurden 183 Ja-Stimmen und 334 Nein-Stimmen gezählt, was bedeutet, dass der Bodentausch mit 64.6 Prozent abgelehnt wurde.

Die Gemeinde Schellenberg plante, das Grundstück eine Grundstück mit einer Fläche von 2965 Quadratmetern zu übernehmen. Im Tausch dafür sollten der Eigentümerin vier fast gleich grosse Grundstücke auf anderen Parzellen bekommen sowie ein Aufpreis von 2,7 Millionen Franken. Gegen diesen Beschluss des Gemeinderats vom Dezember wurde das Referendum ergriffen.

Mein-Nackenkissen Werbung

Kommentar Abgeben

1