Startseite AuslandÖsterreich Tödlicher Panzerunfall in Niederösterreich

Tödlicher Panzerunfall in Niederösterreich

Panzer
Werbung im Landesspiegel

Der ORF berichtet von einem Unfall mit einem Panzer auf dem Truppenübungsplatz Allentsteig in Niederösterreich. Dem Bericht zufolge sollen mehrere Soldaten, die in dem Panzer waren, verletzt worden sein. Ein Soldat soll ums Leben gekommen sein.

Das Bundesheer schreibt auf X:

«Das Bundesheer bedauert, dass beim Unfall mit einem Kampfpanzer in Allentsteig ein Berufsunteroffizier ums Leben kam. 3 weitere Soldaten, ein Unteroffizier und 2 Grundwehrdiener wurden leicht verletzt. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen unseres Kameraden.»

Die Tageszeitung Kurier berichtet unter Berufung eines Sprechers des österreichischen Bundesheers, dass es sich um einen Kampfpanzer Leopard vom Panzerbataillon 14 handeln. Der Panzer soll mit vier Personen besetzt gewesen sein. Derzeit sind Rettungskräfte vor Ort, auch zwei Rettungshubschrauber.

Werbung im Landesspiegel

Kommentar Abgeben

1