Startseite AuslandSchweiz EDA erneuert Unterstützung für das Swiss Water and Sanitation Consortium mit 12 Mio. Franken

EDA erneuert Unterstützung für das Swiss Water and Sanitation Consortium mit 12 Mio. Franken

wasser
Mein-Nackenkissen Werbung

Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) hat angekündigt, seine Unterstützung für das Swiss Water and Sanitation Consortium (SWSC) zu erneuern. Mit einem Gesamtbetrag von 12 Millionen Franken für den Zeitraum 2023-2027 wird das EDA dazu beitragen, einen angemessenen und gerechten Zugang zu Wasser und sanitärer Grundversorgung für alle Menschen sicherzustellen.

Das SWSC ist ein Konsortium, das sich zum Ziel gesetzt hat, besonders verletzlichen Bevölkerungsgruppen in 13 Ländern Afrikas und Asiens den Zugang zu Einrichtungen der sanitären Grundversorgung zu ermöglichen. Durch die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern und Organisationen setzt das SWSC Projekte um, die den Bau und die Instandhaltung von sanitären Einrichtungen, wie Toiletten und Brunnen, beinhalten.

Die erneute Unterstützung des EDA für das SWSC unterstreicht das Engagement der Schweiz für die Förderung der Menschenrechte und die Verbesserung der Lebensbedingungen in Entwicklungsländern. Der Zugang zu sauberem Wasser und sanitärer Grundversorgung ist ein grundlegendes Menschenrecht und spielt eine entscheidende Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen.

Der Zeitraum von 2023-2027 ermöglicht es dem SWSC, seine Aktivitäten weiter auszubauen und noch mehr Menschen in den betroffenen Ländern zu erreichen. Durch die Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinschaften und Regierungen wird das SWSC sicherstellen, dass die Projekte nachhaltig sind und langfristige Auswirkungen haben.

Das EDA betont die Bedeutung der Partnerschaften und Zusammenarbeit mit anderen Ländern und Organisationen, um die Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Die Unterstützung des SWSC ist ein weiterer Schritt in diese Richtung und zeigt, dass die Schweiz bereit ist, Verantwortung zu übernehmen und einen Beitrag zur Lösung globaler Herausforderungen zu leisten.

Der Zugang zu Wasser und sanitärer Grundversorgung bleibt eine der dringendsten Aufgaben in vielen Teilen der Welt. Mit der erneuten Unterstützung des EDA für das SWSC wird ein wichtiger Schritt in Richtung einer gerechteren und nachhaltigeren Zukunft gemacht. Die Schweiz setzt sich weiterhin dafür ein, dass alle Menschen die gleichen Chancen und Möglichkeiten haben, ein menschenwürdiges Leben zu führen.

Mein-Nackenkissen Werbung

Kommentar Abgeben

1