Startseite Inland E-Scooter Unfall in Gamprin-Bendern

E-Scooter Unfall in Gamprin-Bendern

E-Scooter Unfall in Gamprin-Bendern
Werbung im Landesspiegel

Gestern Nacht ereignete sich auf der Schaaner Strasse in Gamprin-Bendern ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Mann, der mit einem E-Scooter unterwegs war. Der Mann erlitt schwere Verletzungen. Die Hauptstrasse musste für rund drei Stunden in beide Richtungen gesperrt werden.

Gegen 04:50 Uhr war ein Mann mit seinem E-Scooter auf dem Rad- und Fussweg parallel zur Schaaner Strasse in südlicher Richtung unterwegs. Als er den Nebenstrasse «Martinsmädleweg» erreichte, missachtete er den Vorrang und plante, die Hauptstrasse zu überqueren, um zu seinem Arbeitsplatz zu gelangen. Dabei wurde er von einem Personenwagen erfasst, der in Richtung Schaan fuhr. Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen.

An der Fahrzeugfront des Autos entstand erheblicher Sachschaden. Der E-Scooter wurde vollständig zerstört. Die Schaaner Strasse blieb während der Unfallaufnahme und den Aufräumarbeiten für den Verkehr gesperrt.

Mein-Nackenkissen Werbung

Kommentar Abgeben

1