Startseite SportFussball Liechtensteiner U19-Frauen verlieren 0:5 gegen Zypern

Liechtensteiner U19-Frauen verlieren 0:5 gegen Zypern

Liechtenstein U19 - Zypern
Zeugnis banner

Das Liechtensteiner Frauen U19-Nationalteam beendet die EM-Qualifikation mit einer klaren Niederlage gegen Zypern. Trotz Verletzung und Abwesenheit einiger Spielerinnen kämpften die verbleibenden Spielerinnen tapfer.

Obwohl Liechtenstein zu Beginn beinahe in Führung ging, gelang Zypern in der 19. Minute das erste Tor. Trotz Anweisungen der Trainerin, konnten die Liechtensteinerinnen nicht punkten. Zypern baute die Führung bis zur Pause auf 3:0 aus.

In der zweiten Halbzeit brachte auch der Wechsel von Zypern keine Tore. In den letzten zehn Minuten erzielte Zypern jedoch zwei weitere Treffer zum 5:0-Endstand. Die Nationaltrainerin war der Meinung, dass ihr Team an Laufbereitschaft fehlte und noch technisches Verbesserungspotenzial besteht.

Trotz der Niederlage konnten die Spielerinnen wertvolle Erfahrungen sammeln. Schottland sicherte sich parallel dazu den Gruppensieg und den Aufstieg in die höhere Liga.

Zeugnis banner

Kommentar Abgeben

1