Startseite AuslandSchweiz Rastplätze auf Schweizer Autobahnen überwiegend in gutem Zustand

Rastplätze auf Schweizer Autobahnen überwiegend in gutem Zustand

Schweizer Autobahn

Der Touring Club Schweiz (TCS) hat im Auftrag des Bundesamts für Strassen (ASTRA) eine umfassende Überprüfung der Rastplätze auf dem Schweizer Nationalstrassennetz durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, dass die Infrastruktur der Rastplätze grösstenteils in einem guten bis sehr guten Zustand ist.

Die Resultate der Untersuchung zeigen, dass die meisten Rastplätze den Erwartungen gerecht werden. Die Sauberkeit wurde insbesondere gelobt, da die meisten Rastplätze gut gepflegt und frei von Müll waren. Auch die Verfügbarkeit von Toiletten wurde positiv bewertet, da diese sauber und gut gewartet waren.

Des Weiteren wurden ausreichend Parkplätze für sowohl Autos als auch Lastwagen festgestellt. Dies ist besonders wichtig, um den Bedürfnissen der Reisenden gerecht zu werden und Staus auf den Autobahnen zu vermeiden. Die Picknickbereiche wurden ebenfalls positiv bewertet, da sie ausreichend Sitzgelegenheiten und Schatten boten.

Trotz der insgesamt positiven Ergebnisse wurden auch einige Verbesserungsmöglichkeiten identifiziert. Einige Rastplätze wiesen kleinere Mängel auf, wie beispielsweise defekte Toiletten oder fehlende Abfallbehälter. Der TCS empfiehlt daher dem ASTRA, diese Mängel schnellstmöglich zu beheben, um den hohen Standard beizubehalten.

Kommentar Abgeben

1