Startseite Leserbriefe Podiumsdiskussion vom 14.12.23 zum elektronischen Gesundheitsdossier eGD

Podiumsdiskussion vom 14.12.23 zum elektronischen Gesundheitsdossier eGD

Fernsehdiskussion eGD
Zeugnis banner

Unter der untadeligen Leitung des Moderators Peter Beck fand am Donnerstag die erste Aussendung der am Vortag aufgezeichneten

Offiziellen Podiumsdiskussion statt. Das war sehr seh- und hörenswert. Es wurden Argumente des pro und contra ausgetauscht. Dabei fiel der Qualitätsunterschied zwischen den beiden Lagern auf: Die Proseite für die Opt-in Version hielt sich stark an die Fakten und vermittelte auch das rechtliche und sozialpolitische Umfeld. Die Kontraseite, die die Opt-out Version beibehalten möchte, war in Verteidigungs- und manchmal Angriffsstimmung. Sie brachte die Gegner des Opt-out aber nicht aus der Fassung.

Müsste man eine Rangfolge der Teilnehmenden erstellen, sähe diese unzweifelhaft wie folgt aus:

Rang 1 ex aequo: Gabriela Haas und Carmen Sprenger-Lampert; Rang 3 ex aequo: Martin Matt, Eva Maria Mödlagl und Regierungsrat Frick.

Jochen Hadermann, Saxweg 38, 9495 Triesen

Zeugnis banner

Kommentar Abgeben

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

AdBlocker aktiv

Qualitätsjournalismus kostet Geld.

Wir investieren täglich viel Zeit und Geld für Recherche und in den Betrieb der Online-Zeitung. Alle unsere Inhalte können kostenlos und ohne Anmeldung gelesen werden. Um unsere Kosten decken zu können, brauchen wir daher Werbeeinnahmen.

Bitte deaktivieren Sie den AdBlocker, um weiterhin unsere Inhalte lesen zu können.

Powered By
100% Free SEO Tools - Tool Kits PRO
1