Startseite Inland Parkverbot für Casinobesucher in Schaanwald

Parkverbot für Casinobesucher in Schaanwald

Casino Symbolbild



In Schaanwald sorgt ein Grundstück an der Vorarlberger-Strasse Nr. 176 für Aufregung, da vermehrt Casinobesucher ihre Fahrzeuge auf dem Privatgrundstück abstellen, Lärm verursachen und Abfall hinterlassen. Um diesem Missstand ein Ende zu setzen, haben die Eigentümer des Grundstücks ein Amtsverbot durch den Gemeinderat Mauren gerichtet, ein Amtsverbot zu verfügen.

Der Gemeinderat hat diesem Antrag zugestimmt und ein entsprechendes Amtsverbot erlassen, das besagt, dass jegliche Besitzstörung durch unbefugtes Parken auf dem Maurer Grundstück Nr. 1875 untersagt ist. Verstöße gegen diese Regelung werden beim Landgericht angezeigt und können mit einer Ordnungsbusse von bis zu CHF 100 geahndet werden.

Der Beschluss des Gemeinderats wurde mehrheitlich genehmigt, wobei lediglich eine Gegenstimme von der Fortschrittlichen Bürgerpartei (FBP) verzeichnet wurde. Die Maßnahme zielt darauf ab, die Privatsphäre der Eigentümer zu schützen und die unerwünschte Nutzung ihres Grundstücks durch Casinobesucher zu unterbinde



Kommentar Abgeben

1