Startseite Inland Termin für die Volksabstimmung zur PV-Pflicht festgelegt

Termin für die Volksabstimmung zur PV-Pflicht festgelegt

Photovoltaik-Anlage in Liechtenstein
Werbung im Landesspiegel

Die Regierung hat in ihrer Sitzung am Dienstag festgestellt, dass die Referendumsbegehren zu den Gesetzen über die Änderung des Baugesetzes (BauG) und des Energieeffizienzgesetzes (EEG) (Umsetzung Motionen zur Photovoltaik-Pflicht) sowie die Änderung des Baugesetzes (BauG), des Energieeffizienzgesetzes (EEG) und des Energieausweisgesetzes (ENAG) (Umsetzung Gebäuderichtlinie II und MuKEn 2014) zustande gekommen sind. Mit diesen Gesetzen soll eine PV-Pflicht in neu errichten Gebäuden und teilweise eine Pflicht zum Heizungstausch in bestehenden Gebäuden eingeführt werden.

Der Termin für die Volksabstimmungen wurde auf Sonntag, den 21. Januar 2024 festgelegt.

Werbung im Landesspiegel

Kommentar Abgeben

1