Startseite Inland Regierungsvertreter zeigten sich erfreut über den erfolgreichen Geschäftsverlauf der LLB

Regierungsvertreter zeigten sich erfreut über den erfolgreichen Geschäftsverlauf der LLB

Die Regierung besucht die LLB
Werbung im Landesspiegel

Beim jährlichen Treffen zwischen der liechtensteinischen Regierung und der Liechtensteinischen Landesbank (LLB) wurden beeindruckende Geschäftszahlen, Fortschritte in der ACT-26-Strategie und ein kürzlich erfolgtes Rebranding vorgestellt.

Die LLB konnte im ersten Halbjahr 2023 einen Gewinnanstieg auf CHF 88,7 Millionen und ein Geschäftsvolumen von CHF 102,8 Milliarden verzeichnen, was das beste Ergebnis seit über einem Jahrzehnt ist. Die Umsetzung der ACT-26-Strategie verläuft planmäßig, mit geplanten Investitionen in der Schweiz und Deutschland. Das Unternehmen führt jetzt das Rebranding unter der Marke «LLB» durch.

Die Regierung zeigte sich erfreut über die positive Entwicklung und die enge Zusammenarbeit mit der LLB, die das Verständnis für die Unternehmensstrategie fördert. Regierungschef Daniel Risch betonte die Wichtigkeit des Austauschs zwischen Staat und Bank.

Mein-Nackenkissen Werbung

Kommentar Abgeben

1