Startseite SportFussball FC Vaduz verliert das Auftaktspiel zur Conference League Qualifikation

FC Vaduz verliert das Auftaktspiel zur Conference League Qualifikation

fcv-neman
Mein-Nackenkissen Werbung

In einer halben Stunde geht es für den FC Vaduz los mit der Qualifikation im Spiel gegen Neman Grondo.

Anpfiff.

1:0 für Vaduz

Ausgleich für die Weissrussen

Gelbe Karte für Oleg Evodokimov.

Halbzeit

FC Vaduz - Neman Gordo

Und weiter gehts mit aggressiven Fouls. Gelb für Nummer 20. Ivan Sadovnichiy

Wechsel bei Vaduz es gehen 19 Dejan Djokic und 30 Theo Golliard. Für sie kommen Sandro Wieser und Sefedin Chabbi.

Gelb für einen Weissrussischen Betreuer.

gelb3

Ein Tor… Abseits.

abseits

Noch ein Wechsel es kommt Gasser für Kräuchi.

Alessandro Kräuchi – FC Vaduz

Und jetzt ein Wechsel bei Weissrusland. Es gehen 7 Roman Paparyga und 17 Egor Zubovic. Es kommen 24 Andrey Yakimov und 78 Maksim Yabonoskiy.

Der nächste Wechsel bei Vaduz Ryan Fosso und Fabrizio Caveng gehen raus.

1-2 Der FC Vaduz kommt in Rückstand durch ein Tor von Alimardon Shukurov.

90. Minute. Es bleiben dem FC Vaduz noch 5 Minuten Nachspielzeit für den Ausgleich.

Es ist vorbei. Vaduz verliert das erste Pflichtspiel der Saison.

Werbung im Landesspiegel

Kommentar Abgeben

1