Startseite Inland SDG-Turm in Schaan ab heute geöffnet

SDG-Turm in Schaan ab heute geöffnet

Aussichtsplattform

Ab heute können Besucher den imposanten SDG-Turm betreten und sich auf eine interaktive Reise durch die 17 Nachhaltigkeitsziele begeben. Für einen Eintrittspreis von stolzen 12 Franken bietet der Turm verschiedene erlebnisreiche Formate, bei denen die Besucher die SDGs hautnah erfahren können. Die Ausstellung verspricht spannende Attraktionen wie einen Wackelboden und ein Rohr, in dem man symbolisch seine eigenen Vorsätze versenken kann. Als krönender Abschluss erwartet die Gäste im 9. Stock eine atemberaubende Aussichtsplattform, von der aus sie den Blick auf Schaan und die umliegende Region geniessen können.

Ich, die Zukunft
Ich, die Zukunft

Das Projekt «Ich, die Zukunft» ist ein einzigartiges Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat, das ganze Land in regionale Zukunfts- und Nachhaltigkeitsthemen einzubeziehen. Der SDG-Turm ist ein beeindruckendes Ausstellungsstück von 35 Metern Höhe, das für 17 Wochen auf dem Lindaplatz in Schaan stehen wird. Nach Ablauf dieser Zeit wird er demontiert und an seinem endgültigen Standort auf Dux wiedererrichtet. Die Errichtung dieses eindrucksvollen Turms dient dazu, das Interesse an der Ausstellung in der breiten Bevölkerung zu wecken.

SDG-Turm
Hier landen die guten Vorsätze der Besucher

Die Besucher des SDG-Turms werden auf eine interaktive Reise mitgenommen, die es ihnen ermöglicht, die 17 Nachhaltigkeitsziele auf unterhaltsame und informative Weise zu erleben. Mit verschiedenen interaktiven Formaten werden die Herausforderungen und Lösungsansätze der SDGs vermittelt. Der Wackelboden symbolisiert beispielsweise die Verwundbarkeit unseres Planeten und die Notwendigkeit, unsere Umwelt zu schützen. Durch das Versenken eigener Vorsätze in einem Rohr wird den Besuchern verdeutlicht, dass jeder Einzelne einen Beitrag zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele leisten kann.

Besonders sehenswert ist die Aussichtsplattform im 9. Stock des SDG-Turms, von der aus sich den Besuchern ein beeindruckender Blick auf Schaan und die umliegende Region eröffnet. Es ist ein Moment der Kontemplation, der dazu einlädt, über die Bedeutung der Nachhaltigkeitsziele im eigenen Leben und in der Gesellschaft nachzudenken.

Aussicht vom 9. Stock
Aussicht vom 9. Stock

Der SDG-Turm ist nicht nur eine Ausstellung, sondern auch ein Symbol für das Engagement und die Verantwortung, die jedes Individuum, jede Gemeinschaft und jedes Land in Bezug auf die nachhaltige Entwicklung trägt. Er erinnert uns daran, dass es an der Zeit ist, gemeinsam zu handeln, um eine nachhaltige Zukunft für Liechtenstein zu gestalten.

Werbung im Landesspiegel

Kommentar Abgeben

1