Startseite Wirtschaft Neue Bimetallmünze «Rosenlauigletscher»: Swissmint lanciert Münze als Teil der Serie «Schweizer Gletscher»

Neue Bimetallmünze «Rosenlauigletscher»: Swissmint lanciert Münze als Teil der Serie «Schweizer Gletscher»

SNB
Werbung im Landesspiegel

Am 31. Januar 2023 lanciert die Eidgenössische Münzstätte Swissmint die neue Bimetallmünze «Rosenlauigletscher» und führt damit die im Jahre 2022 gestartete dreiteilige Serie zum Thema «Schweizer Gletscher» fort. Erstmals wird Swissmint bei dieser Münzausgabe nebst den Qualitäten «unzirkuliert» im Blister und «polierte Platte» im Etui auch eine Münze in der Qualität «unzirkuliert» in einer Münzbox mit einer Faltkarte mit Texten in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch zum Kauf anbieten. Ebenfalls an diesem Datum kommen die Münzsätze in den Qualitäten «Stempelglanz» und «polierte Platte» mit der Bimetallmünze «Rosenlauigletscher» sowie der komplett neu gestaltete Geburtstagsmünzsatz auf den Markt.

Am 31. Januar 2023 bringt die Eidgenössische Münzstätte Swissmint die neue Bimetallmünze «Rosenlauigletscher» auf den Markt, welche Teil der dreiteiligen Serie «Schweizer Gletscher» ist. Diese 10-Franken-Münze zeigt im Kern den Gletscher, eingebettet in die Gebirgslandschaft. Auf dem äusseren Ring sind die drei Wappen für die Schweiz, den Kanton Bern und die Gemeinde Meiringen abgebildet. Erhältlich sind die Münzen in den Qualitäten «unzirkuliert» im Blister, «polierte Platte» im Etui und in einer Münzbox mit Faltkarte mit Texten in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch. Nebst der Bimetallmünze «Rosenlauigletscher» kommen auch die Münzsätze in den Qualitäten «Stempelglanz» und «polierte Platte» sowie der k

Mein-Nackenkissen Werbung

Kommentar Abgeben

1