Startseite Inland TankstellaBeiz sammelt Unterschriften für Referendum gegen IWF-Beitritt

TankstellaBeiz sammelt Unterschriften für Referendum gegen IWF-Beitritt

Verein TankstellaBeiz sammelt Unterschriften in Triesenberg
Zeugnis banner

Der Verein TankstellaBeiz sammelt Unterschriften für ein Referendum gegen den Beitritt Liechtensteins zum Internationalen Währungsfonds (IWF). Präsident Jürgen Schädler fordert eine offene Debatte und umfassende Aufklärung der Bürger. «Viele wissen nicht, was der IWF-Beitritt bedeutet«, erklärt Schädler. Der Verein will das ändern. Mit seinem bewährten Netzwerk unterstützt TankstellaBeiz das Referendum tatkräftig. Ziel ist es, genügend Unterschriften zu sammeln und eine Volksabstimmung zu erwirken.

Der Verein engagierte sich bereits in der Vergangenheit für Referenden. Heute ist sind die Mitglieder in Triesenberg unterwegs, um Bürger zu informieren und von der Wichtigkeit des Anliegens zu überzeugen.

Schädler will eine breite Diskussion anstossen und die Bevölkerung für das Thema sensibilisieren. Nur so könne eine fundierte Entscheidung über den umstrittenen IWF-Beitritt getroffen werden, meint Schädler.

Zeugnis banner

1 Ihre Meinung

Natalia-Maria Nova 4. Juni 2024 - 22:35

Für eine Volksabstimmung darüber, ob Liechtenstein dem IWF beitreten soll.

Antworten

Kommentar Abgeben

1