Startseite Inland Dramatischer Nebelunfall in Triesenberg: Auto stürzt 15 Meter Böschung hinunter

Dramatischer Nebelunfall in Triesenberg: Auto stürzt 15 Meter Böschung hinunter

20231123_VU_Triesenberg

Gesteern aben gegen 21:00 Uhr stürzte ein Mann mit seinem Personenwagen auf der Maseschastrasse ab. Die dichte Nebelwand sorgte dafür, dass der Fahrer etwa 50 Meter oberhalb der Verzweigung Maseschastrasse/Waldistrasse die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und stürzte 15 Meter über eine steile Böschung.

Das Fahrzeug vollführte eine Drehung von beeindruckenden 270 Grad, ehe es schliesslich mit einem Baumstumpf kollidierte. Trotz des dramatischen Geschehens blieb der Fahrer glücklicherweise unverletzt.

Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden, und die Bergung gestaltete sich als anspruchsvoll. Die Feuerwehr und Rettungsdienste waren rasch vor Ort, um die Situation zu bewältigen. Die Maseschastrasse wurde vorübergehend gesperrt, um die Bergungsarbeiten sicher durchzuführen und die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.

Kommentar Abgeben

1