Startseite Inland Mann greift Polizisten mit Messer an

Mann greift Polizisten mit Messer an

Polizeieinsatz in Eschen - 18.04.2024 21:30
Zeugnis banner

In Eschen kam es am Donnerstagabend zu einem schwerwiegenden Vorfall. Ein Mann griff zwei Polizisten mit einem Messer an und verschanzte sich im Anschluss in seiner Wohnung. Die Landespolizei wurde gegen 19 Uhr zu dem Wohnort gerufen, nachdem ein Mann der Landesnotrufzentrale gemeldet hatte, dass er seit längerer Zeit nichts mehr von seinem Bruder gehört habe.

Als die Polizisten eintrafen, wurde der Bewohner unerwartet aggressiv und ging mit einem Messer auf die Beamten los. Die Polizisten blieben bei dem Vorfall unverletzt. Im Anschluss verschanzte sich der Mann in seiner Wohnung. Die Polizei versuchte mit Verhandlungen, den Mann zum Aufgeben zu bewegen. Gegen 22.30 Uhr konnte er schließlich in seiner Wohnung überwältigt werden. Neben der Landespolizei standen der Rettungsdienst des Liechtensteinischen Roten Kreuzes und die Feuerwehr Eschen im Einsatz.

Zeugnis banner

Kommentar Abgeben

1