Startseite Leserbriefe Leserbrief

Leserbrief

Landesspiegel Leserreporter



Es ist nicht zu verstehen, wenn Menschen schreiben, dass Regierungen Alles richtig mach.

Es ist nicht zu verstehen, wenn Menschen voll und ganz Regierungen vertrauen.

Es ist nicht zu verstehen, wenn Menschen schreiben, dass es der Liechtensteiner Bevölkerung gut geht.

Es ist nicht zu verstehen, wenn Menschen schreiben, dass man Alles so sein lassen soll, wie es gerade ist.

Es ist nicht zu verstehen, wo die Augen und Ohren dieser Menschen geblieben sind.

Es ist nicht zu verstehen, warum sich diese Menschen nicht umhören, wie es um unser Land wirklich steht. Wo verkehren diese Menschen? Sitzen diese Menschen in ihrem wohlgesonnenen Haus, Wohnung oder Schneckenhaus und lassen sich es gut gehen? Haben diese Menschen genug Geld, kümmern sich einen Dreck um Andere und um das Wohl der Bürger? Hauptsache das Motto: Es geht mir gut, ist mir egal, was draussen in der Welt los ist, mein Wohlstand ist ja genug, ich kann mir alles leisten. In was für einer Welt leben solche Menschen? Liebe Leute da draussen, hört Euch einmal um, geht unter das Volk, das tagtäglich die Brötchen selber verdienen, Steuerabgaben leisten und die Obrigkeiten von diesem Geld leben, aus dem Fenster werfen, mit Herumreisen, Gipfeltreffen und Dergleichen, eben nach dem Motto: nach mir die Sintflut. Es ist nicht zu verstehen, wenn Landtagabgeordnete äussern, warum es soviele Referenden gab und gibt wie nie zuvor. Ja, warum wohl? Hier die Antwort: das Volk ist mit einer Regierung nicht mehr zufrieden, weil dort Positionen besetzt sind, die auf ihrem Resort nicht ausgebildet sind, sondern angelernt, sich nicht kümmern wie es Anderen geht.  Die Bürger möchten nicht mehr zusehen, wie  versucht wird, uns einiges aufzuzwingen im Auftrag der Globalisten. Es ist auch nicht zu verstehen, warum unsere Banken vorwiegend nach der Pfeife der USA und der Zentralbank tanzen und toleriert wird. (zum Nachdenken) Sie wollen Dir eiskalt Besitz wegnehmen. Deshalb ist unbedingt eine Neuwahl der Regierung durch das Volk vertretbar.

Silvia Ritter, Rennhofstr. 39, Mauren

Mauren, 03.02.2024



Kommentar Abgeben

1