Startseite Ausland Biden’s Aussetzer werden immer schlimmer

Biden’s Aussetzer werden immer schlimmer

Joe Biden

Nach einer Reihe von Verwechslungen und Gedächtnislücken hat US-Präsident Joe Biden ein neues Highlight geliefert. Bei einer Wahlkundgebung verwechselt den aktuellen französischen Präsidenten Emmanuel Macron mit dem ehemaligen französischen Staatschef François Mitterrand, der 1996 verstorben ist.

Biden sagte, er erinnere sich an eine Diskussion mit anderen Staatschefs beim G7-Gipfel in Cornwall im Juni 2021, wenige Monate nach seiner Amtseinführung: «Ich sagte: ‹Amerika ist zurück'».

Der 81-jährige Biden erinnert sich dann daran, wie es eine Antwort von «Mitterrand aus Deutschland» auslöste, bevor er sich korrigierte: «Ich meine, aus Frankreich». François Mitterrand war von 1981 bis 1995 Präsident Frankreichs und absolvierte zwei Amtszeiten von jeweils sieben Jahren.

Kommentar Abgeben

1