Startseite Ausland Explosion in Mailand: Dunkler Rauch über der Stadt

Explosion in Mailand: Dunkler Rauch über der Stadt

Ein Lieferwagen, der Sauerstofftanks transportierte, explodierte am Donnerstag im Zentrum der italienischen Stadt Mailand und zwang zur Evakuierung einer Kindertagesstätte und Wohngebäuden, berichteten italienische Medien. Eine Person wurde verletzt. Bilder auf Sky TG24 zeigen eine dunkle Rauchwolke, die aus einer schmalen Strasse in der Nähe von Porta Romana im Herzen von Italiens Finanz- und Modehauptstadt aufsteigt.

Die Feuerwehr reagierte auf die Flammen, die auf andere Fahrzeuge übergriffen und die Fassade eines Gebäudes verkohlten, berichtete die Nachrichtenagentur LaPresse. Eine Person soll Rauch eingeatmet haben. Die Kinder in der Tagesstätte wurden laut Sky ohne Zwischenfälle evakuiert. Zeugen berichteten von einer lauten Explosion gegen 11:45 Uhr.

Kommentar Abgeben

1