Startseite Lifestyle Kunst hautnah erleben: Der Ragartz auf der Spur

Kunst hautnah erleben: Der Ragartz auf der Spur

badragart Kunstwerk in Vaduz
Mein-Nackenkissen Werbung

In Bad Ragaz und Vaduz präsentieren 88 Künstler aus 19 Ländern ihre Werke vom 4. Mai bis zum 30. Oktober 2024. Die Bad Ragartz ist eine der größten Freiluftkunstaustellungen weltweit. Kunst soll hier für alle kostenlos und unmittelbar erlebbar sein.

Ein besonderes Highlight ist das «Labor für junge Kunst», das jungen Künstlern unter 30 Jahren eine Plattform bietet. Die Veranstalter erwarten wieder Hunderttausende Besucher. Das Budget beläuft sich auf 2.6 Millionen Franken, der Eintritt ist frei.

Die Kunstausstellung bietet eine willkommene Abwechslung zum hektischen Alltag und lädt dazu ein, Kunst im Freien zu geniessen. Namhafte Künstler wie Schang Hutter, Liu Ruowang, oder Irene Hoppenberg sind Teil der Ausstellung.

Die Menschen suchen Schönheit und Harmonie – die Bad Ragaz und Vaduz bieten sechs Monate lang eine Oase der Ruhe und Besinnung. Führungen durch die Ausstellung sind beliebt und werden für alle Altersgruppen angeboten. Die Triennale bringt auch einen wirtschaftlichen Mehrwert für die Region: Gastronomie, Hotellerie und Gewerbe profitieren enorm.

Mein-Nackenkissen Werbung

Kommentar Abgeben

1