Startseite Inland Neue Fusswegverbindung in Eschen

Neue Fusswegverbindung in Eschen

gemeinde eschen
Werbung im Landesspiegel

Die Gemeinde Eschen-Nendeln baut einen neuen Fussweg zwischen der Fallsgass und der Goldenen Boos-Gasse. Der 90 Meter lange Weg verbessert die Anbindung des Gebiets Renkwiler an öffentliche Verkehrsmittel und verkürzt die Fusswege zu den Gebieten Hub und Kohlplatz.

Aufgrund der Topographie wird der Weg als Treppe mit einer Breite von 2 Metern ausgeführt. Ein privater Grundeigentümer, dessen Liegenschaft ebenfalls erschlossen wird, beteiligt sich mit 20 Prozent an den Kosten. Die Gemeinde trägt rund 300’000 Franken.

Der neue Fussweg erhält ein Geländer, eine Entwässerungsleitung und eine LED-Beleuchtung. Die Bauarbeiten starten in den kommenden Monaten und schaffen eine wichtige Verbindung für Fussgänger in Eschen.

Mein-Nackenkissen Werbung

Kommentar Abgeben

1