Startseite Inland Arbeitsunfall in Triesenberg: Forstarbeiter verletzt

Arbeitsunfall in Triesenberg: Forstarbeiter verletzt

Wald in Treisenberg

In Triesenberg ereignete sich am Montag (05.02.2024) während Forstarbeiten ein bedauerlicher Arbeitsunfall, bei dem ein Arbeiter unbestimmten Grades verletzt wurde.

Gegen 08:15 Uhr waren drei Forstarbeiter damit beschäftigt, Bäume in einem Holzschlag zu fällen. Während dieses Vorgangs kam es zu einem unglücklichen Vorfall: Ein fallender Baum berührte einen benachbarten Baum, dessen Baumwipfel abbrach und einen der Arbeiter im Schulterbereich traf. Sofort leisteten seine Arbeitskollegen Erste Hilfe, bevor er durch die AP3 Luftrettung gerettet und ins Krankenhaus geflogen wurde.

Die Rettungsaktion erfolgte zügig und professionell, wodurch der verletzte Arbeiter rasch medizinische Versorgung erhielt. Die genaue Schwere der Verletzung bleibt derzeit unbestimmt.

Kommentar Abgeben

1