Startseite Leserbriefe Warum orientiert sich Liechtenstein an der ELGA?

Warum orientiert sich Liechtenstein an der ELGA?

Ärztin



Der FL-Gesundheitsminister brüstet sich immer wieder mit dem ELGA-Erfolgsmodell und der angeblich 97-prozentigen Zustimmung. Das Schweizer ePD, das auf der doppelten Freiwilligkeit beruht, sei das hingegen nicht. Dies sei der Grund, warum sich Liechtenstein an Österreich und der ELGA orientiert. Darf man daraus schliessen, dass Erfolg mit Zwang gleichzustellen ist? Warum ist das so? War es bisher falsch, sich an der Schweiz zu orientieren? Wo würde Liechtenstein stehen, wenn es sich in der Vergangenheit nicht an der Schweiz, sondern an Österreich bzw. der EU orientiert hätte? Man bedenke beispielsweise den Euro-Kurs im Vergleich zum Schweizer Franken.

  • Deshalb JA am 21.1.2024 zur eGD-Gesetzesänderung

Gabriele Haas, Ruggeller Strasse 32, 9487 Gamprin-Bendern
Horst Erne, Landstrasse 92, 9495 Triesen



Kommentar Abgeben

1