Startseite Ausland Ätna spuckt Asche auf den Flughafen

Ätna spuckt Asche auf den Flughafen

Mein-Nackenkissen Werbung

Flüge in die östliche sizilianische Stadt Catania wurden am Sonntag gestoppt, nachdem ein Ausbruch des nahe gelegenen Ätna vulkanische Asche auf die Start- und Landebahnen gespuckt hatte, sagten Flughafenbehörden. Der 3.330 Meter hohe Vulkan kann mehrmals im Jahr in spektakulärer Aktion ausbrechen und Lava und Asche hoch über die Mittelmeerinsel spucken. Der letzte grössere Ausbruch war 1992.

Flüge von und nach Catania, einem beliebten Touristenziel, würden ausgesetzt, bis normale Sicherheitsbedingungen garantiert werden könnten, sagte der Flughafen auf Twitter. Nutzer teilten Bilder, die Autos in der Stadt mit einer Schicht aus dunklem, sandigem Staub bedeckt, zeigten.

Mein-Nackenkissen Werbung

Kommentar Abgeben

1