Startseite Wirtschaft Nochmal 9’000 Stellen zusätzlich weg

Nochmal 9’000 Stellen zusätzlich weg

zeigen

Amazon hat angekündigt, dass sie in den nächsten Wochen 9’000 weitere Stellen abbauen werden. Damit erhöht sich die Zahl der Entlassungen im Jahr 2023 auf 27.000. Laut einem Memo des CEOs Andy Jassy an seine Mitarbeiter wurde die Entscheidung im Rahmen des jährlichen Planungsprozesses getroffen. Auch wenn Amazon in einigen strategischen Bereichen weiterhin einstellen wird, wird es doch Einbussen in profitablen Bereichen wie dem Cloud Computing-Unternehmen AWS und der Werbung geben.

Zudem wird auch Twitch, die Gaming-Plattform von Amazon, von den Kürzungen betroffen sein. Die Entscheidung zum zweiten Abbau von Mitarbeitern wurde getroffen, um einen schlankeren Betrieb zu gewährleisten, da das Unternehmen aufgrund der Unsicherheiten in der nahen Zukunft vorsichtig ist. Die Entscheidungen sollen bis Mitte bis Ende April finalisiert und die betroffenen Mitarbeiter benachrichtigt werden.

Kommentar Abgeben

1