Startseite SportFussball Liechtenstein gegen Portugal Chancenlos – 4:0

Liechtenstein gegen Portugal Chancenlos – 4:0

bergbahnen.li

Gestern Abend trafen Portugal und Liechtenstein im Rahmen der Europameisterschaftsqualifikation aufeinander. Das Spiel wurde im Estádio da Luz in Lissabon, Portugal ausgetragen.

Die portugiesischen Nationalspieler begannen das Spiel sehr konzentriert und versuchten, das Spielgeschehen frühzeitig zu bestimmen. In der 8. Minute war es dann endlich soweit und João Cancelo schoss das 1:0 für Portugal, was gleichzeitig auch den Halbzeitstand bedeutete.

In der zweiten Halbzeit legte Portugal noch einen Zahn zu und schaffte es innerhalb von 16 Minuten, drei weitere Tore zu erzielen. Bernardo Silva erhöhte nach einem schönen Pass von Cristiano Ronaldo in der 47. Minute auf 2:0, während Cristiano Ronaldo selbst in der 51. und 63. Minute jeweils noch einmal traf und damit den Endstand von 4:0 festlegte.

In einem über weite Strecken einseitigen Spiel sahen die Zuschauer insgesamt viele gelbe Karten

Am Ende siegte Portugal mit 4:0 gegen Liechtenstein und steht nun an der Spitze der Europameisterschaftsqualifikationsgruppe J mit 12 Punkten aus 4 Spielen, gefolgt von Liechtenstein.

bergbahnen.li

Kommentar Abgeben

1