Startseite SportFussball Start der Frauen Fussball WM in Neuseeland und Australien

Start der Frauen Fussball WM in Neuseeland und Australien

norway

Heute war Tag 1 der FIFA Frauen Fussball Weltmeisterschaft in Australien und Neuseeland. Der erste Gastgeber, Neuseeland, bestritt das Eröffnungsspiel gegen Norwegen und galt als klarer Underdog. Jedoch konnten die Neuseeländerinnen mit den Norwegerinnen mithalten und das Spiel sogar mit 1:0 gewinnen. Den Treffer für den 1:0 Erfolg erzielte Hannah Wilkinson in der 48. Minute. In der 90. Minute hatten die Neuseeländerinnen sogar noch die Möglichkeit auf 2:0 zu stellen, jedoch setzte Ria Percival diesen an die Latte. Da die Norwegerinnen trotz der neun Minuten Nachspielzeit kein Tor mehr erzielen konnten, bleibt es beim 1:0 und Neuseeland gewinnt das Eröffnungsspiel der Heim WM.

Für das andere Gastgeber-Team lief es ähnlich gut. Die Australierinnen trafen im ersten Spiel der Gruppe B auf Irland und lieferten eine gute Performance. Die Australierinnen hatten sowohl mehr Ballbesitz als auch mehr Schüsse und konnten sich in der 52. Minute durch ein Elfmetertor von Stephanie Catley belohnen. Auch Irland gelang es nicht, ähnlich wie Norwegen, noch den Ausgleich zu erzielen. So ging auch das zweite Spiel des Tages 1:0 aus und beide Gastgeber konnten vor heimischem Publikum ihren ersten Sieg davon tragen. Die FIFA Frauen Weltmeisterschaft begann heute mit den beiden Spielen und dauert noch bis zum Endspiel, welches am 15. August im Eden Park in Auckland ausgetragen wird.

Morgen geht es weiter mit den Spielen: Nigeria – Kanada (04:30) | Philippinen – Schweiz (07:00) | Spanien – Costa Rica (09:30)

Kommentar Abgeben

1