Startseite Gesellschaft Schulabschlussessen in Ruggell

Schulabschlussessen in Ruggell

Schulschlussessen Ruggell
bergbahnen.li

Am Dienstagabend hat die Gemeinde Ruggell alle Lehrer der Gemeindeschule sowie die Mitglieder des Schulrats und Elternrats zum traditionellen Schulabschlussessen ins Restaurant Kokon eingeladen. Neben Jubiläen gab es auch Verabschiedungen, die mit würdigen Worten und Geschenken erfolgten.

Vorsteher Christian Öhri bedankte sich bei allen herzlich für ihr grosses Engagement und die sehr gute Arbeit für die Ruggeller Gemeindeschule. Besonders hob er die gute Zusammenarbeit, die gemeinsamen Projekte wie aktuell für den Ruggeller Auftritt als Gastgemeinde an der diesjährigen Lihga und die schönen, gemeinsamen Anlässe hervor. Innovativ und kreativ sind alle Beteiligten, was eine grosse Ausstrahlungskraft der Schule nach aussen spürbar macht. Schulleiterin Elisabeth Büchel schloss sich den lobenden Worten an und bedankte sich ebenfalls bei all ihren Lehrer für ihren Einsatz.  

Gleich sieben Lehrerinnen durften für ihr Jubiläum geehrt werden: Tanja Wachter, Gioia Büchel und Conny Beck für jeweils fünf Jahre, Roxane Ott für zehn Jahre, Regina Gerner-Hassler für 20 Jahre, Jacqueline Büchel Hoop für 25 Jahre sowie Ruth Hilti für stolze 40 Jahre. Schulleiterin Elisabeth Büchel fand für alle persönliche Worte, während Vorsteher Christian Öhri im Namen der Gemeinde ein wertschätzendes Geschenk überreichte. An diesem Abend wurde Conny Beck mit mehr als einem traurigen Auge verabschiedet, da es im neuen Schuljahr leider keine vierte Kindergartengruppe mehr geben wird. Sie wird im neuen Schuljahr als Kindergartenlehrperson in Balzers tätig sein. Carmen Baumgartner verlässt die Schule nach einjähriger Tätigkeit und sie wurde ebenfalls mit sehr schönen Worten und einem Geschenk verabschiedet.

Robert Lins setzte sich neun Jahre lang ehrenamtlich für den Elternrat ein, davon sechs Jahre als Präsident. Er hat den Elternrat mit seinem unermüdlichen Einsatz wesentlich geprägt. Mit dem Übertritt seines Kindes in die weiterführende Schule verlässt er nun den Elternrat. Sowohl die Schule als auch die Gemeinde bedanken sich herzlich bei ihm.

Mit einem feinen Abendessen bei sommerlichen Temperaturen sowie guten Gesprächen wurde das Schuljahr 23/24 abgeschlossen.

bergbahnen.li

Kommentar Abgeben

1