Startseite Ausland Daniel Risch nimmt an Ukraine-Konferenz teil

Daniel Risch nimmt an Ukraine-Konferenz teil

Bürgenstock
bergbahnen.li

In der Schweiz beraten politische Entscheidungsträger aus verschiedenen Ländern dieses Wochenende darüber, wie der Ukraine-Krieg beendet werden kann. Wichtige Akteure wie Russland sind nicht vertreten, während China seine Teilnahme abgelehnt hat.

An der Konferenz nehmen unter anderem der ukrainische Präsident Selenskyj, die US-Vizepräsidentin Harris, der französische Präsident Macron und der deutsche Bundeskanzler Scholz teil. Auch Regierungschef Daniel Risch hat seine Teilnahme angekündigt.

Die Agenda der Konferenz umfasst Themen wie nukleare Sicherheit, Lebensmittelsicherheit und Gefangenenaustausch, wobei kontroverse Themen wie eine Friedensregelung zwischen der Ukraine und Russland vermieden werden.

Die Konferenz kommt zu einem sensiblen Zeitpunkt für die Ukraine, da russische Truppen im Osten des Landes vorrücken. Die Schweiz hofft, dass das Treffen den Weg für einen Friedensprozess mit Russlands Beteiligung ebnen kann, obwohl bedeutende Durchbrüche unwahrscheinlich erscheinen.

bergbahnen.li

Kommentar Abgeben

1