Startseite Inland Betrunkener kollidiert mit Inselschutzpfosten

Betrunkener kollidiert mit Inselschutzpfosten

20240307_VU_Vaduz
Werbung im Landesspiegel

Ein betrunkener Autofahrer stiess gestern gegen 23:25 Uhr in Vaduz gegen einen Inselschutzpfosten und verliess danach die Unfallstelle.

Ein Zeuge informierte die Landespolizei über den Vorfall am Kreisverkehr «Alte Rheinbrücke». Der Fahrer entfernte sich ohne jegliche Schadensregelung oder Meldung. Die Polizei fand ihn später an seinem Wohnort. Aufgrund des Verdachts auf Alkoholkonsum wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein des Unfallverursachers vorläufig eingezogen.

Mein-Nackenkissen Werbung

Kommentar Abgeben

1