Startseite SportFussball Nachwuchsfussball auf hohem Niveau

Nachwuchsfussball auf hohem Niveau

FC Triesenberg - FC Männedorf



Heute fand der dritte Spieltag des 37. Junioren-Hallenturnier in Balzers statt, bei dem die talentierten Nachwuchsfussballer aus der Region ihr Können unter Beweis stellten.

Junioren E2

Sehr erfolgreich aus Liechtensteiner Sicht verlief der Vormittag, In der Kategorie Junioren E2 (U11/U10, 2.Stärkeklasse) gewann der FC Triesenberg. Mit dem USV Eschen/Mauren und dem FC Vaduz konnten sich zwei weitere Liechtensteiner Clubs einen Podestplatz sichern.

Schlussrangliste

1.FC Triesenberg (LI)
2.USV Eschen/Mauren (LI)
3.FC Vaduz (LI)
4.FC Balzers (LI)
5.FC Schaan (LI)
6.FC Trübbach (CH)
7.FC Grabs (CH)
8.FC Triesen (LI)
Junioren E2 (U11/U10, 2.Stärkeklasse)

Junioren C2

Weniger gut lief es für die Liechtensteiner Junioren in der Kategorie Junioren C2 (U15/U14, 2.Stärkeklasse). Kein Liechtensteiner Verein konnte eine Top 3 Platzierungen erzielen.

FNZ Vorderwald U14B – FC Balzers A

Die Begegnung endete mit einem knappen 2:1-Sieg für die Österreicher. Trotz des Einsatzes und Kampfgeistes der FNZ Vorderwald U14B war es nicht genug, um sich einen Sieg zu sichern

FC Triesenberg – FC Männedorf

Auch der FC Triesenberg musste sich geschlagen geben. Die Bärgaar Nachwuchsfussballer trafen auf den FC Männedorf, der das Match mit einem klaren 3:0 für sich entschied. Die Triesenberger konnten trotz einiger guter Aktionen keine Tore erzielen

Schlussrangliste

1.SV Frastanz U14 (AT)
2.FC Männedorf (CH)
3.FNZ Vorderwald U14B (AT)
4.FC Balzers b (LI)
5.FC Balzers a (LI)
6.FC Appenzell (CH)
7.FC Trübbach (CH)
8.FC Triesenberg (LI)
Junioren in der Kategorie Junioren C2 (U15/U14, 2.Stärkeklasse)



Kommentar Abgeben

1