Startseite SportFussball Das wichtigste Spiel der Saison für den USV Eschen-Mauren

Das wichtigste Spiel der Saison für den USV Eschen-Mauren

usv
bergbahnen.li

Im Vorletzten Spiel genügt dem USV Eschen-Maurern ein Punkt, um den Klassenerhalt zu fixieren. Lange mussten die Zuschauer im gut gefüllten Sportpark auf diesen Punkt warten. Die Gäste vom FC Kreuzlingen gingen durch ein schnelles Tor früh in Führung.

In der 25. Minute schiesst Maurice Wunderli den Ausgleich zum 1:1. Doch die Freude währt nicht lange, den in der 27 Minute gehen die Gäste aus Kreuzlingen wieder in Führung.

Kurz vor der Halbzeitpause gelingt dem FC Kreuzlingen nochmals ein Tor. Mit 1:3 Rückstand geht es in die Pause. Was auch immer Trainer Heris Stefanachi seiner Mannschaft in der Kabine gesagt hat, es hat gefruchtet. Der USV ist klar die Spielbestimmende Mannschaft. Immer wieder schiessen gute Chancen.

USV Eschen immer wieder vor dem Kreuzlinger Tor

Kreuzlingen versucht es dann rabiat…

USV Eschen immer wieder vor dem Kreuzlinger Tor

und kassiert einige gelbe Karten.

In der 77. Minute scheisst Amin Tighazoui den Anschlusstreffer für Eschen-Mauren und es keimt wieder Hoffnung auf Deckel auf den Klassenerhalt zu machen. Nach 90 Minuten fehlt aber immer noch ein Tor.

In der 92. Minute dann die Erlösung: Sefa Gaye trifft aus kurzer Disstanz zum 3:3 Endstand.

Traumtor von Sefa Gaye | USV Eschen-Mauren – FC Kreuzlingen
Spieler, Trainer-Team und Fans sind aus dem Häuschen.
bergbahnen.li

Kommentar Abgeben

1