Startseite Inland Neue Finanzchefin für das Landesspital

Neue Finanzchefin für das Landesspital

Spital

Dr. Caroline Roth wurde zum 1. April 2023 vom Stiftungsrat als neue Leiterin Finanzen & Unternehmensentwicklung (CFO) in die Spitalleitung gewählt. Sie ist eine erfahrene Expertin in ihrem Fach und hat über 20 Jahre als Finanzspezialistin und CFO in der Schweiz und international gearbeitet. Nach ihrem Betriebswirtschaftsstudium an der Hochschule St. Gallen arbeitet sie seit fast 10 Jahren im Gesundheitswesen, wo sie sich besonders in der Unternehmensentwicklung und in komplexen Projekten engagiert. Frau Dr. Roth war zuletzt als CFO und COO bei den Kliniken Valens tätig und kennt daher das Gesundheitswesen in der Region sehr gut.

Die Stelle wurde öffentlich ausgeschrieben und die Personalabteilung des Landesspitals hat die Bewerbungen bearbeitet und dem Rekrutierungsgremium vorgelegt. Das Gremium, bestehend aus dem Stiftungsratspräsidenten Dr. Helmuth Vogt, Stiftungsrat Marco Oesch und Spitaldirektorin Sandra Copeland, hat mehrere Kandidatinnen und Kandidaten interviewt und schließlich Dr. Caroline Roth als Wahlvorschlag empfohlen. Der Stiftungsrat hat dem Vorschlag einstimmig zugestimmt.

Frau Dr. Roth ist 55 Jahre alt und wohnt in Maienfeld.

Kommentar Abgeben

1