Startseite Wirtschaft Schweizer Eventbranche erwacht zu neuem Leben: Top-Speaker diskutieren Trends, Innovationen und Nachhaltigkeit am Kongress 360° Entertainment in Andermatt

Schweizer Eventbranche erwacht zu neuem Leben: Top-Speaker diskutieren Trends, Innovationen und Nachhaltigkeit am Kongress 360° Entertainment in Andermatt

Weinflaschen
Mein-Nackenkissen Werbung

Die Eventbranche ist nach zwei Jahren Zwangspause mit viel Power und Innovation zurückgekehrt und bereitet hunderttausenden Schweizer:innen erneut Momente grosser Emotionen, unvergesslicher Freude und spannender kultureller Entdeckungen. Doch das ist noch lange kein Grund zum Ausruhen: Am Kongress 360° Entertainment in Andermatt wird aufgezeigt, wie die Entertainment- und Eventbranche auch in Zukunft sinnvoll wachsen kann. Digital, vor Ort und nachhaltig. Am 28. und 29. März diskutieren 60 Top-Speaker in acht Foren über Trends in der Digitalisierung, Innovationen bei Venues und Locations, den Musicalmarkt, Kooperationen mit Sponsoren und Medien sowie ESG-Kriterien, Nachhaltigkeit als Wachstumschance und die Herausforderung der Auslastung bestehender physischer Infrastrukturen im digitalen Zeitalter. Mit Stars on Stage wie Baschi, Nina Burri und Freddy Burger ist der Kongress ein Pflichttermin für Veranstalter, Sponsoren, Künstlermanager und Medien.

Der Kongress 360° Entertainment bietet eine einzigartige Gelegenheit, sich über die Weiterentwicklung der Schweizer Eventbranche auszutauschen und neue Wege zu beschreiten. Wie können sinnvolle Wachstumsstrategien aussehen? Welche Chancen bietet Nachhaltigkeit? Wie können neue Technologien genutzt werden? Diese und weitere Fragen werden am Kongress beleuchtet – eine Gelegenheit, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Kommentar Abgeben

1