Startseite Wirtschaft LLB gewinnt Swiss Arbeitgeber Award

LLB gewinnt Swiss Arbeitgeber Award

LLB



Die Liechtensteinische Landesbank (LLB) hat beim renommierten Swiss Arbeitgeber Award den ersten Platz in der Kategorie der Unternehmen mit mehr als 1’000 Mitarbeiter erreicht. Der begehrte Preis, der Unternehmen in der Schweiz und Liechtenstein für herausragende Leistungen in der Mitarbeiterzufriedenheit auszeichnet, wurde der LLB aufgrund exzellenter Bewertungen in verschiedenen Kategorien verliehen.

Die Mitarbeiterbefragung, die als Grundlage für die Auszeichnung dient, umfasst fünf Schlüsselbereiche: «Commitment», «Zufriedenheit», «Keine Resignation», «Attraktiver Arbeitgeber» und «Weiterempfehlung des Arbeitgebers». Die LLB erzielte in allen Bereichen Bestnoten, was massgeblich zu ihrem Sieg beitrug. Zusätzlich beeindruckte das Unternehmen mit einer Teilnehmerquote von 91 Prozent, eine der höchsten in diesem Wettbewerb.

Im Vergleich zur letzten Teilnahme im Jahr 2020, bei der die LLB bereits einen respektablen sechsten Platz erreichte, konnte das Unternehmen seine Position weiter stärken. Gabriel Brenna, stolzer Group CEO der LLB, äusserte sich begeistert über den Erfolg: «Der erste Platz als bester Arbeitgeber in Liechtenstein und in der Schweiz ist fantastisch. Es freut mich umso mehr, weil wir diesen durch die Bestnoten unserer Mitarbeiter erreicht haben.»

Die Grundlage für die Auszeichnung bildet eine standardisierte Mitarbeiterumfrage, die von der Firma «icommit» durchgeführt wird. Insgesamt nahmen 141 Unternehmen in der Schweiz und Liechtenstein in vier verschiedenen Grössenkategorien teil, darunter 16 Finanzdienstleister. Die LLB konnte sich in der Kategorie «1000+ Mitarbeiter» als Sieger behaupten.



Kommentar Abgeben

1