Startseite Lifestyle Universität Liechtenstein erhält international angesehene Akkreditierung

Universität Liechtenstein erhält international angesehene Akkreditierung

Christian Frommelt

Die Universität Liechtenstein hat mit der AACSB-Akkreditierung für ihre Business Schools einen internationalen Qualitätsstempel erhalten. Die Liechtenstein Business School und die Liechtenstein Business Law School wurden nach einem intensiven Verfahren unter der Leitung von Eva Frommelt, Leiterin Qualität und Akkreditierung, ausgezeichnet.

Die AACSB ist eine renommierte Akkreditierungseinrichtung für Wirtschaftshochschulen mit Sitz in Florida, die nur sechs Prozent der weltweiten Business Schools auszeichnet. Die Universität Liechtenstein reiht sich somit in eine exklusive Gruppe ein, zu der auch Institutionen wie die Universität St. Gallen und die TU München gehören.

Der Präsident des Universitätsrats, Lothar Ritter, betont den nachhaltigen Wert der Akkreditierung für Qualitätssicherung und Mehrwert für Studierende und Forschende. Der Rektor, Christian Frommelt, sieht die Akkreditierung als Stärkung der internationalen Sichtbarkeit und Attraktivität der Universität Liechtenstein in Lehre und Forschung.

Die AACSB-Akkreditierung bestätigt nicht nur höchste Bildungsstandards, sondern öffnet auch Türen für internationale Austauschprogramme. Die Universität bleibt auf ihrem Weg der kontinuierlichen Qualitätsverbesserung und plant bereits die Re-Akkreditierung in fünf Jahren.

Kommentar Abgeben

1