Startseite Inland Radaranlage beschmiert und beschädigt

Radaranlage beschmiert und beschädigt

landespolizei
bergbahnen.li

Eine mobile Radaranlage der Landespolizei wurde am Sonntag Opfer eines mutwilligen Akts der Zerstörung. Die Gemeinde Balzers ist entsetzt über die Sachbeschädigung, bei der ein beträchtlicher Schaden in Höhe von mehreren hundert Franken entstand.

In der Nacht vom 18. Juni 2023 begab sich eine bislang unbekannte Täterschaft zwischen 1:00 Uhr und 5:15 Uhr zu der mobilen Radaranlage, die sich im Gagoz in Balzers befand. Dabei wurden sämtliche Gläser der Anlage mit schwarzer und rosaroter Farbe besprüht, und das Stromkabel wurde durchgeschnitten.

Die Landespolizei hat sofort Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung dieses Vorfalls. Zeugen, die verdächtige Aktivitäten in der Nähe des Tatorts beobachtet haben oder möglicherweise Hinweise auf die Täterschaft geben können, werden gebeten, sich umgehend bei den Behörden zu melden.

bergbahnen.li

Kommentar Abgeben

1