Startseite Inland Referendum gegen IWF-Beitritt kommt zustande

Referendum gegen IWF-Beitritt kommt zustande

Referendum gegen IWF-Beitritt übergibt Unterschriften
bergbahnen.li

Das Referendumskomitee Nein zum IWF-Beitritt hat heute 2’743 Unterschriften bei der Regierungskanzlei eingereicht. Damit ist das Referendum zustande gekommen und das Volk wird über den Beitritt entscheiden.

Die Initianten zeigten sich überwältigt vom grossen Zuspruch der Bevölkerung. «Wir erhielten nicht nur zahlreiche Unterschriften, sondern auch viele positive Rückmeldungen«, erklärten Gebhard Frick, Hanni Hoop und Markus Vogt stellvertretend für das Komitee.

Das Hauptziel, eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema anzustossen, sei erreicht worden. Der Landtag habe den Beitritt unkritisch und ohne gründliche Debatte beschlossen. Nur durch eine Volksabstimmung könne eine intensive Diskussion stattfinden.

bergbahnen.li

Kommentar Abgeben

1