Startseite GesellschaftUmwelt Biogasanlage in Liechtenstein: Neue Machbarkeitsstudie prüft Ausbau des erneuerbaren Energiesektors

Biogasanlage in Liechtenstein: Neue Machbarkeitsstudie prüft Ausbau des erneuerbaren Energiesektors

bergbahnen.li

Eine Machbarkeitsstudie, beauftragt von der Energiefachstelle Liechtenstein und der Energieagentur St. Gallen, hat das Potenzial für eine größere Biogasanlage in Liechtenstein untersucht. Sowohl Schaan als auch Rüthi SG wurden als geeignete Standorte identifiziert. Die geschätzten Investitionskosten belaufen sich auf 30 bis 40 Millionen Franken, und die Anlage könnte etwa 13 GWh Biogas pro Jahr produzieren. Der Ausbau des Biogas-Sektors ist Teil der Energiestrategie 2030 und der Bestrebungen, bis 2050 klimaneutral zu werden. Die Entscheidung über den Standort steht noch aus. Aktuell produziert die Biogasanlage in Bendern 6,9 GWh Biogas jährlich.

bergbahnen.li

Kommentar Abgeben

1